Allgemeine Geschäftsbedingungen von www.die-besten-stoffwindeln.de

§ 1 Allgemeines, Kundenkreis, Sprache

(1) Alle Angebote, Kaufverträge und Lieferungen aufgrund  Ihrer Bestellungen über unseren Onlineshop www.die-besten-stoffwindeln.de unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Herrn Andreas Wolk, Andreas Wolk Textilien,  Wannweilerstr. 55, 72770 Reutlingen (Impressum) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden gültigen Fassung.

(2) Abweichende Bedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn wir haben ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

(3) Unser Verkaufspersonal ist nicht berechtigt, mündliche Vereinbarungen mit Ihnen als Kunden im Zusammenhang mit dem Vertrag zu treffen, die von dem Bestellformular oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen.

(4) Das Produktangebot in unserem Onlineshop richtet sich ausschließlich an Sie als Verbraucher.

(5) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 Bürgerliches Gesetzbuch).

(6) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.


§ 2 Angebote, Preise, Versandkosten und Zahlungsbedingungen

(1) Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop unter der Domain www.die-besten-stoffwindeln.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung (invitatio ad offerendum) dar.

(2) Die angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Gegebenenfalls anfallende Versandkosten werden bei den jeweiligen Produkten sowie bei der Bestellübersicht gesondert ausgewiesen.

(3) Wir liefern nur gegen Zahlung über die von uns angebotenen Zahlungsmethoden.

(4) Ihnen steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

(5) Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.


§ 3 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.


§ 4 Haftungsbeschränkung

(1) Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.  
 

(2) Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(3) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.


§ 5 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

(2) Soweit Sie bei Abschluss des Vertrages Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hatten und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung verlegt haben oder Ihr Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens in Reutlingen. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nicht in einem Mitgliedsstaat der europäischen Union haben, dann sind für alle Streitigkeiten die Gerichte an unserem Sitz ausschließlich zuständig.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

 

Bestellablauf, Vertragsschluss und Berichtigungshinweise

1. Bestellablauf

AUSWAHL UNSERER PRODUKTE
Wählen Sie die Produkte aus, die Sie bestellen möchten, indem Sie den »In den Warenkorb« Button anklicken. Dadurch wird Ihre Auswahl in den Warenkorb gelegt.

WARENKORB
Sie können diese Auswahl bis zum Absenden Ihrer Bestellung (Bis zum Vorgang »Zur Kasse«) jederzeit ändern, in dem Sie die Anzahl der Produkte ändern, durch Klick auf den Button »« unter der Angabe „Löschen“ die Auswahl löschen oder den Bestellvorgang abbrechen. Durch Anklicken des Buttons »Zur Kasse« gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

PERSÖNLICHE DATEN
Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (Datenschutzhinweis). Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

VERSANDADRESSE AUSWÄHLEN
Sofern die Versandadresse von der Rechnungsadresse abweicht, können Sie durch Setzen des Häkchens „JA“ unter der Angabe „Versandadresse falls abweichend zur Rechnungsadresse“ eine entsprechende Versandadresse eingeben. Durch Klicken des Buttons »Weiter« gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

ZAHLUNGSMETHODE AUSWÄHLEN
Geben Sie nun Ihre gewünschte Zahlungsweise an. Durch Klicken des Buttons »Weiter« gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt. Unter dem Feld Bemerkungen können Sie falls gewünscht  Zusatzinformationen zu Ihrer Bestellung hinterlassen.

BESTELLVORGANG ABSCHLIESSEN/AGB UND DATENSCHUTZ
Sie erhalten eine Übersicht Ihrer Bestellung: die ausgewählten Produkte, die Versand- und Rechnungsadresse und Ihre Kontaktdaten. Überprüfen Sie, ob alle Angaben stimmen. Unter dem Feld „Hier können Sie Ihrer Bestellung noch einen Kommentar hinzufügen:“ können Sie falls gewünscht  Zusatzinformationen zu Ihrer Bestellung hinterlassen.
Lesen Sie sich bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die  Widerrufsbelehrung aufmerksam durch. Sie können mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung zustimmen (Häkchen setzen). Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Eingaben korrigieren bzw. von der Vertragserklärung Abstand nehmen. Erst durch anschließendes Betätigen des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot ab.


2. Vertrag zwischen Ihnen und uns
Zu welchem Zeitpunkt der Vertrag zwischen Ihnen uns zustande kommt, hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode ab. Einzelheiten hierzu finden Sie in unseren [Verbraucherinformationen].


3. Berichtigungshinweise
Im Rahmen des Bestellprozesses legen Sie zunächst die gewünschte(n) Ware(n) in den Warenkorb. Dort können Sie jederzeit die gewünschte Stückzahl ändern oder ausgewählte(n) Ware(n) ganz entfernen. Sofern Sie Ware(n) dort hinterlegt haben, gelangen Sie durch Klick auf den „Zur Kasse“-Buttons zunächst auf eine Seite, auf der Sie Ihre Daten eingeben und anschließend durch Klick auf den „Weiter“ Button auf ein Seite, auf welcher Sie die Zahlungsmethode auswählen können. Schließlich öffnet sich durch einen Klick auf den „Weiter“ Button eine Übersichtsseite, auf der Sie Ihre Angaben überprüfen können. Ihre Eingabefehler (z.B. bzgl. Bezahlart, Daten oder der gewünschten Stückzahl) können Sie korrigieren, indem Sie in der Navigationsleiste auf das Feld „Warenkorb“, das Feld „Dateneingabe“, oder das Feld „Zahlungsart“  klicken. Falls Sie den Bestellprozess komplett abbrechen möchten, können Sie auch einfach Ihr Browser-Fenster schließen. Durch Anklicken des Bestätigungs-Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot ab.


Nutzungsbedingungen/Disclaimer

1. Diese Website ist Gegenstand der nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die im Verhältnis zwischen Nutzer und Dienstanbieter mit dem Aufruf dieser Website verbindlich vereinbart sind. Soweit spezielle Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den nachfolgenden Nutzungsbedingungen abweichen, wird in der Website an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. Es gelten dann im jeweiligen Einzelfall ergänzend die besonderen Nutzungsbedingungen.
Diese Website beinhaltet Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten des Diensteanbieters oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, die Website im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten. Gestattet ist vor allem die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsing, soweit diese Handlung keinen wirtschaftlichen Zwecken dient, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch.

2. Es ist gestattet, einen Link auf diese Website zu setzen, soweit er allein der Querreferenz dient. Der Diensteanbieter behält sich das Recht vor, die Gestattung zu widerrufen. Das Framen dieser Website ist nicht gestattet.

3. Der Diensteanbieter übernimmt die Haftung für die Inhalte seiner Website gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Website befindlichen Information wird nicht übernommen. Verweise und Links auf Websites Dritter bedeuten nicht, dass sich der Diensteanbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung des Diensteanbieters für die dort bereit gehaltenen Daten und Informationen. Der Diensteanbieter hat keinen Einfluss auf die hinter dem Link liegenden Inhalte. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, haftet der Diensteanbieter daher nicht.

4. Die Nutzung des Internets erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Der Diensteanbieter haftet vor allem nicht für den technisch bedingten Ausfall des Internets bzw. des Zugangs zum Internet.

5. Gerichtsstand ist, wenn der Vertragspartner Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, am Sitz des Diensteanbieters. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

6. Der Diensteanbieter behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu modifizieren und sie der technischen sowie rechtlichen Entwicklung anzupassen. Der Nutzer – soweit er sich registriert hat – wird auf die Veränderung gesondert hingewiesen. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieser Nutzungsvereinbarung bleibt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt.



Link zur OS-Plattform der EU (Online-Streitbeilegung)

[LINK: http://ec.europa.eu/consumers/odr/]

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir weder bereit noch
verpflichtet dazu sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Joomla 2.5 Templates designed by Web Hosting